skip to main content

kiesler.at
DiplomArbeit
Back to Page | Back to History

Difference between revisions

Version 12, 2006-12-17 21:41 Version 13, 2006-12-17 21:44
Lines 30 - 36 Lines 30 - 36
**Weblogs. Eine kommunikationssoziologische Studie** **Weblogs. Eine kommunikationssoziologische Studie**
Author: Jan Schmidt Author: Jan Schmidt
Verlag: Uvk, 1. Auflage (April 2006) Verlag: Uvk, 1. Auflage (April 2006)
ISBN 3896695800 ISBN: 3896695800
   
Immer mehr Menschen führen ein Weblog, um ihre persönlichen oder beruflichen Erlebnisse, Gedanken und Empfehlungen zu reflektieren und für andere zugänglich zu machen. Einträge in Weblogs werden häufig aktualisiert und sind mit vielen anderen Webseiten verlinkt. So entsteht ein neues Genre im Internet mit spezifischer Software und korrespondierenden Erwartungen, Regeln und sozialen Netzwerken. Immer mehr Menschen führen ein Weblog, um ihre persönlichen oder beruflichen Erlebnisse, Gedanken und Empfehlungen zu reflektieren und für andere zugänglich zu machen. Einträge in Weblogs werden häufig aktualisiert und sind mit vielen anderen Webseiten verlinkt. So entsteht ein neues Genre im Internet mit spezifischer Software und korrespondierenden Erwartungen, Regeln und sozialen Netzwerken.
   
Lines 42 - 48 Lines 42 - 48
**Die heimliche Medienrevolution. Wie Weblogs, Wikis und freie Software die Welt verändern** **Die heimliche Medienrevolution. Wie Weblogs, Wikis und freie Software die Welt verändern**
Author: Erik Möller Author: Erik Möller
Verlag: Heise, 2. erweiterte und aktualisierte Auflage (Februar 2006) Verlag: Heise, 2. erweiterte und aktualisierte Auflage (Februar 2006)
ISBN 3936931364 ISBN: 3936931364
   
Konsumenten werden zu Produzenten -- mit //Die heimliche Medienrevolution// knipst Erik Möller ein Licht am Ende des kommerziellen Medientunnels an und zeigt mit Entwicklungen und Beispielen, dass es durchaus eine Gegenbewegung zu den Medienkonzentrationen und -regulationen gibt. Und diese Bewegung kommt aller Unkenrufe zum Trotz aus dem Internet. Konsumenten werden zu Produzenten -- mit //Die heimliche Medienrevolution// knipst Erik Möller ein Licht am Ende des kommerziellen Medientunnels an und zeigt mit Entwicklungen und Beispielen, dass es durchaus eine Gegenbewegung zu den Medienkonzentrationen und -regulationen gibt. Und diese Bewegung kommt aller Unkenrufe zum Trotz aus dem Internet.
   
Lines 54 - 60 Lines 54 - 60
**Grenzen virtueller Gemeinschaft. Strukturen internetbasierter Kommunikationsforen** **Grenzen virtueller Gemeinschaft. Strukturen internetbasierter Kommunikationsforen**
Author: Christian Stegbauer Author: Christian Stegbauer
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Auflage: 1. Aufl. (29. Mai 2001) Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Auflage: 1. Aufl. (29. Mai 2001)
ISBN 3531136445 ISBN: 3531136445
   
Mit dem Internet werden zahlreiche, fast immer auf individualistischen Annahmen beruhende Vermutungen verbunden: Gleichheit stelle sich aufgrund fehlender askriptiver Merkmale ein, jeder könne sich mit dem gleichen Gewicht zu Wort melden, verbleibende wissensbedingte Ungleichheiten seien durch Schulung überwindbar. Diesen Vermutungen wird eine strukturalistische Perspektive gegenübergestellt und empirisch durch Verfahren der Netzwerkanalyse untermauert. Mit dem Internet werden zahlreiche, fast immer auf individualistischen Annahmen beruhende Vermutungen verbunden: Gleichheit stelle sich aufgrund fehlender askriptiver Merkmale ein, jeder könne sich mit dem gleichen Gewicht zu Wort melden, verbleibende wissensbedingte Ungleichheiten seien durch Schulung überwindbar. Diesen Vermutungen wird eine strukturalistische Perspektive gegenübergestellt und empirisch durch Verfahren der Netzwerkanalyse untermauert.
   
Lines 66 - 72 Lines 66 - 72
**Design for Community. The Art of Connecting Real People in Virtual Places** **Design for Community. The Art of Connecting Real People in Virtual Places**
Author: Derek M. Powazek Author: Derek M. Powazek
Verlag: New Riders (Januar 2002) Verlag: New Riders (Januar 2002)
ISBN 0735710759 ISBN: 0735710759
   
In light of recent world events, many people have been reaching out for the sort of closeness and supportive reassurances that can come from friends "met" in online communities. In an article written for TechTV.com, Design for Community author Derek M. Powazek notes that in the days following September 11 new sites sprang up and message board activity went through the roof. Message boards and chatrooms allowed people to connect with others--so crucial in times of trouble--to share breaking news, find ways to help, or post personal stories. In light of recent world events, many people have been reaching out for the sort of closeness and supportive reassurances that can come from friends "met" in online communities. In an article written for TechTV.com, Design for Community author Derek M. Powazek notes that in the days following September 11 new sites sprang up and message board activity went through the roof. Message boards and chatrooms allowed people to connect with others--so crucial in times of trouble--to share breaking news, find ways to help, or post personal stories.
   
Lines 78 - 84 Lines 78 - 84
**Community Building - Strategien für den Aufbau erfolgreicher Web-Communities** **Community Building - Strategien für den Aufbau erfolgreicher Web-Communities**
Author: Amy Jo Kim Author: Amy Jo Kim
Verlag: Galileo Press, 1. Auflage (Januar 2001) Verlag: Galileo Press, 1. Auflage (Januar 2001)
ISBN 3898421155 ISBN: 3898421155
   
Galileo Press hat einen guten Riecher: Der Community-Hype ist vorbei. Was die Wirtschaft jetzt braucht, sind kompetente Ratgeber für Praktiker: für Community-Architekten, Community-Manager und Community-Entwickler. Und so startet der Verlag gleich mit zwei Neuerscheinungen in den kommenden Herbst: Community Building von Amy Jo Kim und Business Communitys vom Sechser-Gespann Bullinger, Baumann, Fröschle, Mack, Trunzer und Waltert. Galileo Press hat einen guten Riecher: Der Community-Hype ist vorbei. Was die Wirtschaft jetzt braucht, sind kompetente Ratgeber für Praktiker: für Community-Architekten, Community-Manager und Community-Entwickler. Und so startet der Verlag gleich mit zwei Neuerscheinungen in den kommenden Herbst: Community Building von Amy Jo Kim und Business Communitys vom Sechser-Gespann Bullinger, Baumann, Fröschle, Mack, Trunzer und Waltert.
   
Lines 92 - 98 Lines 92 - 98
**Virtuelle Gruppen. Charakteristika und Problemdimensionen** **Virtuelle Gruppen. Charakteristika und Problemdimensionen**
Author: Udo Thiedeke Author: Udo Thiedeke
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage (September 2003) Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage (September 2003)
ISBN 3531333720 ISBN: 3531333720
   
Im Zusammenhang mit einer expandierenden computergestützten Kommunikation sind wir in den letzten Jahren mit dem Auftreten besonderer sozio technischer Beziehungsformen konfrontiert. Diese Beziehungsformen werden bislang sehr diffus als "virtuelle Gemeinschaften" oder "virtuelle Gruppen" bezeichnet. Im Zusammenhang mit einer expandierenden computergestützten Kommunikation sind wir in den letzten Jahren mit dem Auftreten besonderer sozio technischer Beziehungsformen konfrontiert. Diese Beziehungsformen werden bislang sehr diffus als "virtuelle Gemeinschaften" oder "virtuelle Gruppen" bezeichnet.
   
Lines 102 - 108 Lines 102 - 108
**The Community of the Future** **The Community of the Future**
Authoren: Frances Hesselbein, Marshall Goldsmith, Richard Beckhard Authoren: Frances Hesselbein, Marshall Goldsmith, Richard Beckhard
Verlag: Wiley and Sons, 1. Auflage 1998 Verlag: Wiley and Sons, 1. Auflage 1998
ISBN 0787910066 ISBN: 0787910066
   
Wie werden wir in Zukunft leben, arbeiten, kommunizieren, unsere Kinder erziehen und unsere gesellschaftlichen Einrichtungen verwalten? 25 Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur eröffnen in diesem Buch neue und originelle Perspektiven für die Aufgaben und den Aufbau der Strukturen und Organisationen unseres Gemeinwesens. Sie analysieren die gegenwärtigen Herausforderungen und Probleme und zeichnen ein eindrucksvolles Szenario unserer zukünftigen Lebenswelt. Wie werden wir in Zukunft leben, arbeiten, kommunizieren, unsere Kinder erziehen und unsere gesellschaftlichen Einrichtungen verwalten? 25 Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur eröffnen in diesem Buch neue und originelle Perspektiven für die Aufgaben und den Aufbau der Strukturen und Organisationen unseres Gemeinwesens. Sie analysieren die gegenwärtigen Herausforderungen und Probleme und zeichnen ein eindrucksvolles Szenario unserer zukünftigen Lebenswelt.
   
Lines 112 - 118 Lines 112 - 118
**Small Pieces Loosely Joined: A Unified Theory of the Web** **Small Pieces Loosely Joined: A Unified Theory of the Web**
Author: David Weinberger Author: David Weinberger
Verlag: Perseus Book, Reprint (Mai 2003) Verlag: Perseus Book, Reprint (Mai 2003)
ISBN 0738208507 ISBN: 0738208507
   
Weinberger (coauthor, The Cluetrain Manifesto) mixes popular philosophy and middle-aged-white-male experience to explore his simple Internet thesis: the Web permits people to connect based on soul, not body, and the importance of the Web is not economic, but spiritual. A philosophy professor turned marketing guy turned writer, Weinberger boasts an extremely likable mainstream intellectual persona, flashes of insight and genuine literary talent. But the aspect of his personality that drives this book his first solo effort is his tendency to question. Weinberger (coauthor, The Cluetrain Manifesto) mixes popular philosophy and middle-aged-white-male experience to explore his simple Internet thesis: the Web permits people to connect based on soul, not body, and the importance of the Web is not economic, but spiritual. A philosophy professor turned marketing guy turned writer, Weinberger boasts an extremely likable mainstream intellectual persona, flashes of insight and genuine literary talent. But the aspect of his personality that drives this book his first solo effort is his tendency to question.
   
Lines 126 - 132 Lines 126 - 132
**Smart Mobs: The Next Social Revolution** **Smart Mobs: The Next Social Revolution**
Author: Howard Rheingold Author: Howard Rheingold
Verlag: Perseues Book, Reprint (Oktober 2003) Verlag: Perseues Book, Reprint (Oktober 2003)
ISBN 0738208612 ISBN: 0738208612
   
Mobile, wireless, Net-connected devices are now being hawked by the computer and telecom industries, prompting technology author Rheingold to take stock of the incipient revolution. Glimpsing the future in vignettes of wireless users in Helsinki and Tokyo, Rheingold primarily explores the sociology that might characterize a world of "ad-hocracy," in which people cluster temporarily around information of mutual interest. Mobile, wireless, Net-connected devices are now being hawked by the computer and telecom industries, prompting technology author Rheingold to take stock of the incipient revolution. Glimpsing the future in vignettes of wireless users in Helsinki and Tokyo, Rheingold primarily explores the sociology that might characterize a world of "ad-hocracy," in which people cluster temporarily around information of mutual interest.
   
Lines 136 - 145 Lines 136 - 144
   
   
**Virtualisierung des Sozialen** **Virtualisierung des Sozialen**
Authoren Barbara Becker, Michael Paetau Authoren: Barbara Becker, Michael Paetau
Verlag Campus Verlag GmbH, 1997 Verlag: Campus Verlag GmbH, 1997
ISBN 3593358646 ISBN: 3593358646
  Exposé: http://wwwcs.uni-paderborn.de/~bbecker/Becker99.3.pdf
Download: http://wwwcs.uni-paderborn.de/~bbecker/Becker99.3.pdf