skip to main content

kiesler.at
DiplomArbeit
Back to Page | Back to History

Difference between revisions

Version 15, 2006-12-17 22:03 Version 16, 2006-12-17 22:10
Lines 4 - 15 Lines 4 - 16
   
Die folgenden Titel wurden über die Buchsuche des Onlineportals "Amazon.com" gefunden. Suchbegriffe waren unter anderem Die folgenden Titel wurden über die Buchsuche des Onlineportals "Amazon.com" gefunden. Suchbegriffe waren unter anderem
   
* Social Networks  
* Cyber Communities * Cyber Communities
* Foren * Foren
* Online Soziologie * Online Soziologie
  * Social Networks
* Virtualisierung * Virtualisierung
* Virtual Identity * Virtual Identity
  * Virtuelle Identität
   
Gefiltert wurde nach persönlichem Ermessen, der Online Bewertung (bis zu 5 Sternen) und den gebotenen Rezensionen. Außerdem gibt es auf Amazon.de die Funktion "Listen". Hier fassen Benutzer von Amazon thematisch passende Bücher zusammen. Gefiltert wurde nach persönlichem Ermessen, der Online Bewertung (bis zu 5 Sternen) und den gebotenen Rezensionen. Außerdem gibt es auf Amazon.de die Funktion "Listen". Hier fassen Benutzer von Amazon thematisch passende Bücher zusammen.
   
Lines 29 - 34 Lines 30 - 37
# Die Virtualisierung des Sozialen: Virtuelle Identitäten und virtuelle Gemeinschaften # Die Virtualisierung des Sozialen: Virtuelle Identitäten und virtuelle Gemeinschaften
# Philosophische Dimension einer neuen "Kulturtechnik" # Philosophische Dimension einer neuen "Kulturtechnik"
# Rechtsfragen des Ausschlusses aus Internetforen # Rechtsfragen des Ausschlusses aus Internetforen
  # Virtuelle Ethnizität. Studien zur Identität, Kultur und Internet
   
   
+++ Literaturerhebung -- Details +++ Literaturerhebung -- Details
   
Lines 182 - 185 Lines 185 - 196
   
Die Abhandlung geht dabei ausführlich sowohl auf Ausschlüsse unter Berufung auf das Hausrecht als auch auf solche unter Berufung auf die vertraglichen Nutzungsbedingungen zwischen Provider und Nutzer ein. Schließlich entwickelt die Verfasserin Ansätze im Rahmen der zukunftsweisenden Strategie der regulierten Selbstregulierung von Kommunikation in Internetforen. Die Abhandlung geht dabei ausführlich sowohl auf Ausschlüsse unter Berufung auf das Hausrecht als auch auf solche unter Berufung auf die vertraglichen Nutzungsbedingungen zwischen Provider und Nutzer ein. Schließlich entwickelt die Verfasserin Ansätze im Rahmen der zukunftsweisenden Strategie der regulierten Selbstregulierung von Kommunikation in Internetforen.
   
  **Virtuelle Ethnizität. Studien**
  Author: Nils Zurawski
  Verlag: Peter Lang, Frankfurt (Februar 2000)
  ISBN: 3631357699
  Web: [http://www.surveillance-studies.org/zurawski/thema_identitaet.html surveillance-studies.org/zurawski/thema_identitaet.html]
   
  Das Internet verspricht - spätestens seit 1995 mit dem Durchbruch des World Wide Web das Symbol für die Kommunikationstechnologie des ausgehenden Jahrhunderts oder gar des Millenniums - die freie, grenzüberschreitende und vom Staat weitgehend unkontrollierte Kommunikation und damit gleichzeitig (und in einem Atemzug) Frieden, Freiheit und das Ende jeglicher Despotie.
   
  Auf der anderen Seite zeigt sich das eher häßliche Vermächtnis der Moderne in Form von ethnisch motivierten oder geschürten Kriegen und Konflikten, die ganz im Gegensatz zum vereinenden Charakter des Internet, partikularistisch und weniger kosmopolitisch ausgerichtet sind - auch wenn die Auswirkungen häufig weit über das eigentliche Krisengebiet hinausreichen und wahrgenommen werden.